___________________________________________________

Spielbericht SG DBD – SGM SV Bergfelden / SG Mühlheim Renfrizhausen 1:3

 

Mit einem 1:3 musste man sich beim Spitzenspiel am vergangenen Sonntag gegen die SGM SV Bergfelden / SG Mühlheim Renfrizhausen geschlagen geben. Die erste Hälfte gestaltete sich recht ausgeglichen, jedoch konnte die Mühlbachtal-Kombi durch zwei Standardsituation (25. und 42. Spielminute) mit 0:2 in Führung gehen, die bis zur Halbzeitpause Stand hielt. Nach der Pause konzentrierten sich die Gäste ausschließlich auf das Verteidigen. Bei einem Konter der SGM SV Bergfelden / SG Mühlheim Renfrizhausen entschied der Schiedsrichter jedoch auf Strafstoß, was den 0:3 Rückstand (47.) zur Folge hatte. Unsere SG DBD ließ sich dadurch nicht unterkriegen und versuchte weiterhin die Abwehr der Gäste zu knacken. Dies gelang in der 82. Spielminute schließlich auch. So war es Raphael Trick, der den Ball aus rund 16 Metern im gegnerischen Tor unterbringen konnte und nochmals Hoffnung aufkommen ließ. Doch der Anschlusstreffer fiel vermeintlich zu spät, sodass es beim 1:3 blieb. Durch die Niederlage belegt man Rang drei in der Tabelle und muss im Aufstiegsrennen nun noch auf Fehler der Konkurrenz hoffen. Daher gilt es die dennoch gute Leistung des vergangenen Spieles mitzunehmen und die letzten beiden Partien erfolgreich zu bestreiten um am Ende noch über die Relegation aufsteigen zu können.

Unsere Reserve gewann ihr Spiel durch Tore von Sven Dlugosch und Michael Abberger mit 2:0 und ist somit weiterhin auf Meisterkurs.

Während die erste Mannschaft das nächste Spiel erst am übernächsten Wochenende auswärts beim VfB Sigmarswangen bestreitet, kommt es am Pfingstmontag, 16.05.2016 um 15:00Uhr auf dem Sportgelände in Hopfau zum Nachholspiel unserer zweiten Mannschaft gegen die Reserve des SV Hopfau. Da unsere Mannschaft dort die Meisterschaft in der Kreisliga B2 Reserve perfekt machen könnte, würden wir uns sehr über zahlreiche Unterstützung freuen!

_____________________________________________

 

______________________________________________________

__________________________________________________

Spielbericht SG DBD – Spfr. Bierlingen 3:0

 

Auf dem Sportgelände in Dettlingen empfing man am vergangenen Sonntag mit den Sportfreunden Bierlingen den Tabellenletzten der Kreisliga B2. Bei winterlichen Bedingungen kam man dabei zunächst nur schwer in die Partie. Mit der ersten zwingenden Torchance war es dann jedoch Raphael Trick, der in der 25. Spielminute für die 1:0 Führung sorgen konnte. Nur wenige Minuten später kam Kevin Schlotter nach klarem Foulspiel im gegnerischen 16-Meterraum zu Fall. Den darauffolgenden Elfmeter verwandelte Wolfgang Kocheise(38.) sicher und erhöhte somit auf 2:0. Das Highlight des Spiels war schließlich das 3:0, bei dem Daniel Renz (40.) den Ball nach schöner Passfolge im gegnerischen Tor unterbringen konnte. Die zweite Halbzeit hatte hingegen nur wenige Höhepunkte zu bieten, sodass auch kein Tor mehr fallen sollte. Mit diesem verdienten Pflichtsieg belegt man nun den zweiten Tabellenplatz. Der derzeitige Tabellenführer SGM SV Bergfelden/SG Mühlheim Renfrizhausen liegt zwei Punkte vor uns, mit einem Spiel weniger. Somit stehen die Chancen derzeit bestens um auch am Ende der Saison einer der beiden ersten Plätze zu belegen. Daher gilt es am kommenden Samstag, 30.04.2016 beim FC Holzhausen II die nächsten drei Punkte einzufahren.

Da die Reserve der Sportfreunde Bierlingen keine Mannschaft stellen konnte, wurde das Spiel der zweiten Mannschaft abgesagt und mit 3:0 gewertet. Am kommenden Spieltag hat unsere Reserve dann wiederum spielfrei. Somit findet lediglich das Spiel der ersten Mannschaft statt, das um 15:30Uhr auf dem Sportgelände in Holzhausen angepfiffen wird.

__________________________________________________

Spielbericht SV Hopfau – SG DBD 0:2, 17.04.2016

 

Am vergangenen Sonntag war unsere SG DBD zu Gast bei dem SV Hopfau. In der Anfangsphase hielten die Gastgeber noch gut mit. Je länger die Partie lief, desto mehr Spielanteile konnten unsere Jungs jedoch gewinnen, sodass man nach einem Eckstoß durch Sander Buijs verdient mit 1:0 in Führung ging. Wenige Minuten später hatte man jedoch Glück, als der Ball nach einem Lattentreffer an den Rücken unseres Keepers Sebastian Kocheise prallte und im Anschluss auf der Linie liegen blieb. In der zweiten Halbzeit war man weiterhin die spielbestimmende Mannschaft. Nach Hereingabe von Robin Glaser traf Kevin Schlotter schließlich zum 2:0 und sorgte somit für die Entscheidung. Durch den Auswärtssieg belegt unser Team nun mit zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer SG Bergfelden/Mühlheim-Renfrizhausen den zweiten Rang.

Aufgrund des starken Regens wurde das Spiel der zweiten Mannschaft abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen.

Im nächsten Spiel kommt es nun am kommenden Sonntag zum Aufeinandertreffen mit den Spfr. Bierlingen. Anpfiff bei der Reserve erfolgt um 13:15Uhr. Das Spiel der ersten Mannschaft beginnt um 15:00Uhr.

Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

__________________________________________

_________________________________________________

Spielbericht SG DBD – TSV Weitingen 5:4

Bei perfektem Fußballwetter wurde im heimischen „Wickenacker-Stadion“der TSV Weitingen in zwei sehenswerten Duellen mit 8:0 (2. Mannschaft) und 5:4 (1. Mannschaft)geschlagen.

Der ersten Mannschaft gelang dabei mit drei Toren in der ersten Viertelstunde ein perfekter Beginn in die Partie. So sorgten Raphael Trick (2.), Mario Rapp (3.) und Wolfgang Kocheise (15.) für die 3:0 Führung. Nach dem Anschlusstreffer des TSV Weitingen in der 24. Minute fanden die Gäste allmählich ins Spiel. So ging man mit einem Spielstand von 3:1 in die Pause. In der zweiten Halbzeit traf wiederum Wolfgang Kocheise mit seinem 2. Kopfballtreffer (57.)zum vielumjubelten 4:1. Drei Minuten später verkürzten die Weitinger (80.)jedoch wieder auf 4:2. In der 85. Minute stellte Kevin Schlotter mit dem 5:2 wieder den alten Abstand her, wodurch das Spiel gelaufen schien.

Jedoch kam nochmals ungewollte Spannung auf, als die Gäste mit Toren in der 86. und 91. Minute auf 5:4 verkürzten und fast noch den Ausgleich erzielen konnten.

Durch diesen torreichen Heimsieg belegt unsere 1. Mannschaft nun mit 28 Punkten und 35:19 Toren den 3. Tabellenplatz, Punktgleich mit dem SV Fischingen.

 

Auch unsere zweite Mannschaft war in guter Torlaune und gewann ihr Spiel gegen die Reserve des TSV Weitingen deutlich mit 8:0 und bleibt damit weiterhin Tabellenführer mit 25 Punkten und 30:7 Toren . Die Tore erzielten Jan Respondek(3), Mario Müller(2), Julius Kocheise, Florian Gugel und Sven Dlugosch.

An dieser Stelle möchten wir uns für die treue Unterstützung unserer zahlreichen Fangemeinde bedanken.

 

Am Sonntag, den 17. April 2016 müssen unsere Mannschaften beim SV Hopfau antreten.

Spielbeginn der 2. Mannschaft ist um 13:15 Uhr.

Anpfiff der 1. Mannschaft ist um 15:00 Uhr.

___________________________________________

___________________________________________________

Spielbericht SV Fischingen – SG DBD 0:0

Mit einem torlosen Remis musste man sich am vergangenen Sonntag in Fischingen zufrieden geben. Jedoch wäre gegen den punktgleichen Tabellennachbarn bei weitem mehr drin gewesen. So war man klar spielbestimmend und konnte sich gute Chancen herausarbeiten. Entweder kam jedoch der letzte Pass zu ungenau oder man scheiterte am guten Schlussmann des SV Fischingen.

Somit belegt man nach dem Unentschieden  mit 25 Punkten den vierten Tabellenplatz mit nun fünf Punkten Rückstand auf den Tabellenführer SG Bergfelden/Mühlheim-Renfrizhausen. Am

kommenden Sonntag besteht jedoch die Chance im Idealfall sogar auf Platz zwei der Tabelle vorzuspringen. Denn dort kommt es in Dettlingen zum Aufeinandertreffen mit dem Tabellenzweiten TSV Weitingen, die man bei einem Sieg hinter sich lassen könnte. Nach zwei freien Spieltagen steigt auch unsere Reservemannschaft wieder ins Spielgeschehen ein.

Anpfiff zur zweiten Mannschaft erfolgt daher um 13:15 Uhr. Das Spiel der ersten Mannschaft beginnt um 15:00. Über zahlreiche Unterstützung bei diesen wichtigen Partien würden wir uns sehr freuen!

_______________________________________

 

 

______________________________________

Spielbericht SG DBD – SV Mühringen 3:1, 20.03.2016

Mit einem 3:1 konnte man sich am vergangenen Sonntag im ersten Heimspiel der Rückrunde gegen den SV Mühringen durchsetzen. Dabei blieb die erste Halbzeit jedoch noch torlos, mit leichtem Chancenplus für unsere Jungs. Zu Beginn der zweiten Hälfte waren nur wenige Torraumszenen zu verzeichnen. So dauerte es bis zur 64. Spielminute ehe das 1:0 für unsere Mannschaft fiel. Per Freistoß war es Wolfgang Kocheise, der den Ball, abgefälscht durch die gegnerische Mauer, im Torwarteck unterbrachte. In der 79. Spielminute konnte man die Führung sogar noch ausbauen. Während im Anschluss an einen Freistoß Florian Gugel noch am Pfosten scheiterte, nutzte Sander Buijs den Abpraller und erhöhte auf 2:0. Vier Minuten später gelang den Mühringern jedoch noch der Anschlusstreffer zum 2:1, wodurch bei den Gästen nochmals Hoffnung aufkam. Diese wurde dann spätestens in der 91. Spielminute zu Nichte gemacht, als Leif Hansen auf Raphael Trick querlegte und dieser den Ball überlegt im Tor unterbringen konnte. Durch den Sieg steht man nun mit drei Punkten Rückstand auf Platz eins auf dem zweiten Tabellenplatz. Nach einer Pause am kommenden Osterwochenende steht in zwei Wochen dann ein wichtiges Spiel gegen den punktgleichen SV Fischingen an. Da Fischingen wie auch Mühringen keine zweite Mannschaft stellt, steigt unsere Reserve erst in der darauffolgenden Woche wieder ins Spielgeschehen ein. Anstoß der ersten Mannschaft erfolgt um 15Uhr auf dem Sportgelände in Fischingen. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung für dieses wichtige Spiel.

 

_____________________________________________

 

_____________________________________________________________________

Generalversammlung SG Dettlingen/Bittelbronn 2016

 

Die Generalversammlung der SG Dettlingen/ Bittelbronn für das zurückliegende Vereinsjahr 2015 findet am Samstag, den 19.03.2016 im Sportheim in Dettlingen statt.

 

Die Versammlung beginnt um 19.30 Uhr. Alle Vereinsmitglieder, Ehrenmitglieder und Freunde des Sports sind recht herzlich dazu eingeladen.

 

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung, Totenehrung und Bericht desersten Vorsitzenden

2. Bericht des Protokollführers

3. Bericht des Kassierers

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Bericht des Spartenleiters

6. Bericht des Jugendleiters

7. Entlastung der Vorstandschaft und des Kassierers

8. Neuwahlen

9. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

 

 

Sylvia Schmid und Dominik Schmid

1.Vorsitzende

______________________________________________________________

Spielbericht ASV Bildechingen – SG DBD 2:2, 13.03.2016

Am vergangenen Sonntag waren unsere Jungs zum Rückrundenauftakt der Kreisliga B2 zu Gast beim ASV Bildechingen. Bei schwierigen Platzverhältnissen konnte man sich in der ersten Hälfte leichte spielerische Vorteile erarbeiten. In der 25. Spielminute nutzte Robin Glaser schließlich einen Fehler der ASV-Abwehr aus und netzte zur 1:0 Führung ein. Diese konnte man jedoch nicht mit in die Pause nehmen, da Bildechingen in der 45. Spielminute der glückliche Ausgleich gelang. Wie die erste Hälfte endete, so begann die zweite. So drehte Bildechingen kurz nach der Pause (53.) das Spiel vorübergehend auf 2:1. Der weitere Spielverlauf war ausgeglichen, mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem langen Freistoß war es jedoch Joker Florian Gugel, der zwei Minuten vor Spielende den verdienten Ausgleich besorgte. In der Nachspielzeit hätte man sogar fast noch die Partie drehen können, jedoch sollte der Siegtreffer nicht mehr fallen. Somit belegt man nun den dritten Rang in der Tabelle, drei Punkte hinter den punktgleichen Mannschaften TSV Weitingen und SV Fischingen.

Unsere Reservemannschaft konnte sich mit 0:1 durchsetzen und baute damit die Tabellenführung weiter aus. Das Siegtor erzielte Julius Kocheise per Foulelfmeter.

Kommenden Sonntag erwartet die SG DBD den SV Mühringen auf dem Sportgelände in Dettlingen. Anpfiff der ersten Mannschaft erfolgt um 15:00Uhr. Da Mühringen keine zweite Mannschaft stellt, steigt unsere Reserve erst am 10.04.2016 gegen den TSV Weitingen II wieder ins Spielgeschehen ein.

____________________________________________________

_________________________________________________________________________

Spielbericht 11. Spieltag Kreisliga B2

SGM TUS Betra / TUS Glatt - SG D/B/D 1:4

Vergangenen Sonntag fand das letzte Hinrundenspiel der B2 in Betra statt. Nach gerade mal 3 Spielminuten konnte Kevin Schlotter nach einem Eckball zum 0:1 für die SG einköpfen. Die SG machte weiter Tempo und Mario Rapp schoss nach 11 Minuten zum 0:2 für die SG D/B/D ein. Im Anschluss wurde die SGM Betra / Glatt besser. Somit musste man in der 32 Spielminute den Anschlusstreffer durch Yannik Umbrecht zum 1:2 hinnehmen. Dies war dann auch der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit waren die Spielanteile ausgeglichen. Kevin Schlotter setzte in der 76 ten Spielminute mit seinem zweiten Tor den Gnadenstoß zum 1:3. Der Gastgeber hatte in der Schlussviertelstunde wiederum Chancen zum Anschlusstreffer, welcher aber nicht gelang. Mario Rapp erzielte in der 90. Spielminute ebenfalls mit seinem zweiten Treffer den 1:4 Endstand.

Die SG D/B/D belegt nach dem 11. Spieltag den 4 Tabellenplatz der Kreisliga B2 mit 20 Punkten und einem Torverhältnis von 25:12. Mit einem Punkt Rückstand auf den Tabellenführer Fischingen geht die SG in die wohlverdiente Winterpause. In der Rückrunde, welche am 13. März 2016 in Bildechingen beginnt hat man somit noch alle Chancen, um die Meisterschaft mitzuspielen.

Die Reservemannschaft spielte 0:0 gegen die SGM TUS Betra / TUS Glatt. Mit 19 Punkten und 21:7 Toren holte sich die Reserve souverän die Herbstmeisterschaft.

Die SG D/B/D bedankt sich auf diesem Wege bei den zahlreichen Zuschauern für die tolle Unterstützung und wünscht allen eine erholsame Vorweihnachtszeit.

______________________________________

_______________________________________________________________________

10. Spieltag

SG Dettlingen/Bittelbronn/Dießen vs. VfB Sigmarswangen 2:0 (1:0)

Einen denkbar guten Start in das letzte Heimsspiel der Hinrunde erwischte die Bleck-Elf gegen den Vfb Sigmarswangen. Bereits in der 24. Minute verwandelte Raphael Trick nach einer Direktabnahme aus 15 Metern das 1:0. Der Vfb Sigmarswangen war ein Gegner auf Augenhöhe und konnte spielerisch bis zum Schluss gut mithalten. Torchancen waren aber auf beiden Seiten lange Zeit Mangelware, so dass sich beide Mannschaften im Mittelfeld neutralisierten. Es war oft der letzte Pass der nicht ankam oder zu ungenau gespielt wurde.

Nach Wiederanpfiff erhöten die Spieler des VfB Sigmarswangen den Druck. Durch eine sehr gute Abwehrleistung konnten aber die entscheidenten Pässe verhindert werden und es gab gute Möglichkeiten zum Kontern. Wie aber in den Wochen zuvor war die Ausbeute der vielen Torchancen Mangelware.

In der 84 min. konnte dann doch noch Mario Rapp durch eine sehr gute und kämpferische Vorarbeiten von Kevin Schlotter zum vorzeitigen 2:0 einnetzen.

Der letzte Heimsieg vor der Winterpause war enorm wichtig, um an der Spitzengruppe dran zu bleiben.

Die II. Mannschaft gewann Ihr Vorspiel hochverdient mit 2:1. Torchancen für unsere SG-Spieler gab es im Minutentakt. Die Tore für die SG schossen Jan Respondek und Michael Schröter. Die II. Mannschaft der SG DBD ist somit noch ungeschlagen und mit bereits 18 Punkten aus 6 Spielen souveräner Herbstmeister. Herzlichen Glückwunsch Jungs!!!

Am kommenden Sonntag fahren beide Mannschaften zum Stadtteilderby nach Betra.

Mit der SGM TuS Betra/Glatt wird sowohl spielerisch als auch ein kämpferisch starker Gegner erwartet.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung unsere Fans

Die SG DBD

___________________________________________________________

______________________________________

_____________________________________________________________________

Spielbericht 8. Spieltag Kreisliga B2

SGM SV Bergfelden/SG Mülheim-Renfrizhausen - SG D/B/D    1:0

Vergangenen Sonntag fand das Spitzenspiel der B2 in Bergfelden statt. In der ersten Halbzeit konnten keine klaren Torchancen verbucht werden. Die SG D/B/D hatte mehr vom Spiel und war meistens Zweikampfsieger. Somit ging man mit einem 0:0 in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit ging so weiter, wie die erste endete. In der 68. Spielminuten erzielte der Gastgeber durch einen Distanzschuss von Nick Heizmann das 1:0. In der Folge versuchte die SG auf den 1:1 Ausgleich zu drücken. Man war der Mühlbachkombi überlegen, konnte aber keinen Erfolg mehr verbuchen. Nach einem guten Spiel der SG wäre mindestens 1 Punkt drin gewesen.

Die SG D/B/D belegt nach dem 8. Spieltag den 3 Tabellenplatz der Kreisliga B2 mit 14 Punkten und einem Torverhältnis von 19:11.

Die Reservemannschaft gewann ihr Spiel mit 0:4 gegen die Mühlbachkombi und ist weiterhin Tabellenführer mit 15 Punkten und 19:6 Toren.
Die Tore wurden durch Floian Gugel, Nicolas Weisser, Armin Baiker und Michael Abberger erzielt.

Ausblick:
Kommenden Sonntag haben beide Mannschaften spielfrei.
Am Sonntag, den 08.11.2015 finden beide Spiele in Dießen gegen den VfB Sigmarswangen statt.
Spielbeginn Reserve: 12.45 Uhr
Spielbeginn 1. Mannschaft: 14:30 Uhr

___________________________________________________

_______________________________________________________________


Spielbericht 7. Spieltag Kreisliga B2

SG D/B/D - FC Holzhausen2    6:2


Von Anfang an war die SG D/B/D Herr im Haus und spielte auf ein Tor. Man hatte einige Chancen durch gute Spielzüge und Standards. In der 26. Minute erzielte Raphael Trick durch einen guten Angriff über Kevin Schlotter das 1:0 für die SG. In der 34. Minute legte Robin Glaser den Ball von der Grundlinie quer zu Leif Hansen, welcher zum 2:0 einschob. In der 39. Minute bekamen die Gäste einen Elfmeter, der durch Burak Ünal verwandelt wurde. Nach 42 Minuten erhöhte Robin Glaser zum 3:1. Dies war zugleich der Halbzeitstand. Nach der Pause erzielte der FC Holzhausen durch Nico Sailer in der 50 Minute den 3:2 Anschlusstreffer. 2 Minuten später erzielte Mario Rapp nach Vorarbeit von Daniel Renz das 4:2 für die SG. In der 66. Minute erzielte die SG das 5:2. Raphael Trick sorgte in der 80. Minute mit seinem zweiten Tor für den verdienten 6:2 Endstand.

Die SG D/B/D belegt nach dem 7.Spieltag den 3 Tabellenplatz der Kreisliga B2 mit 14 Punkten und einem Torverhältnis von 19:10.

Die Reservemannschaft hatte spielfrei.

Ausblick:
Am Kommenden Sonntag spielet die 1 Mannschaft im Spitzenspiel der B2 in Bergfelden gegen die SGM SV Bergfelden/SG Mülheim-Renfrizhausen um 15 Uhr.
Die Reservemannschaft spielt um 13.15 Uhr ebenfalls in Bergfelden gegen die Reserve der SGM SV Bergfelden/SG Mülheim-Renfrizhausen.

_______________________________________________

 

 

____________________________________________________________________

Spielbericht 6. Spieltag Kreisliga B2

SF Bierlingen - SG D/B/D   0:2


Vergangenen Sonntag holte die SG D/B/D souverän 3 Punkte in Bierlingen. Von Anfang an hatte man die Partie im Griff und spielte auf ein Tor. In der 15. Minute köpfte Wolfgang Kocheise nach einem Eckball zum 0:1 für die SG ein. In der 30. Minute schoss Kevin Schlotter den Ball an die Querlatte des Bierlinger Tor. Nach 40 Minuten musste Dominik Schmid verletzt vom Platz. Somit ging man mit der 0:1 Führung in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit war man weiterhin überlegen und Kevin Schlotter köpfte in der 68 Minute nach einer Standardsituation zum 0:2 ein. Weiterhin hatte man nochmal einen Lattentreffer und ein Pfostenschuss. Somit waren die 3 Punkte dieses Wochenende hoch verdient.

Die SG D/B/D belegt nach dem 6.Spieltag den 4 Tabellenplatz der Kreisliga B2 mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 13:8.

Die Reservemannschaft gewann ihr Spiel souverän mit 4:7.
4 Tore: Franz-Josef Steimle
2 Tore: Florian Gugel
1 Tor: Sebastian Hanfstein
Somit steht die Reservemannschaft weiterhin auf Platz 1 mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 15:6.

Ausblick:
Kommenden Sonntag spielt die 1 Mannschaft in Dießen gegen den FC Holzhausen 2 um 15.00 Uhr.
Die Reservemannschaft hat spielfrei.

________________________________________

___________________________________________________________________________

Spielbericht 5. Spieltag Kreisliga B2

SG D/B/D - SV Hopfau 3:3

Von Anfang an der Partie war die SG D/B/D überlegen. Die erspielten Torchancen konnten aber nicht genutzt werden. So erzielte der SV Hopfau nach 14 Minuten nach einem Konter das 0:1 durch Daniel Trick. Die SG war weiterhin überlegen, konnte aber nichts zählbares erzielen. In der 39 Minute erzielte wiederum Daniel Trick durch einen Konter das 0:2. Es kam in der 31 Minute noch schlimmer. Die Gäste erzielten nach einem Freistoß die 0:3 Führung durch Kai Wulf. In der 41 Minute erzielte Robin Glaser durch einen gut gespielten Angriff das 1:3. Gleich im Anschluss machte Robin Glaser sein zweites Tor zum 2:3 Anschluss. Mit diesem Ergebnis ging man in die Halbzeit. Nach der Pause wollte die SG so schnell wie möglich den Ausgleich erzielen, was aber nicht gelang. In der 53 Minute zeigte der Schiedsrichter Sander Buijs die gelb-rote Karte. Man war in Unterzahl weiterhin überlegen. In der 93 Minute erzielte Wolfgang Kocheise mit dem Schlusspfiff noch den 3:3 Ausgleich. In solch einem Spiel gibt es normalerweise nichts anderes als 3 Punkte.

Die SG D/B/D belegt nach dem 5. Spieltag den 5 Tabellenplatz der Kreisliga B2 mit 8 Punkten und einem Torverhältnis von 11:8.

Das Spiel der Reservemannschaft wurde mit 3:0 für die SG gewertet, da der SV Hopfau keine Mannschaft stellen konnte. Somit steht die Reservemannschaft auf Platz 1 mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 8:2.

Ausblick:
Kommenden Sonntag spielen beide Mannschaften in Bierlingen gegen die Spfr Bierlingen.
Spielbeginn Reserve: 13.15 Uhr
Spielbeginn 1 Mannschaft: 15.00 Uhr

_______________________________________________________

Spielbericht 4. Spieltag Kreisliga B2

TSV Weitingen - SG D/B/D 1:0

Am Anfang war die Partie ausgeglichen und spielte sich im Mittelfeld ab. Nach 18 Minuten erzielte der TSV Weitingen das 1:0 nach einem unhaltbaren Kopfball im Anschluss an einen Freistoß. Torschütze war Harun Türkoglu. Von nun an hatte die SG D/B/D das Zepter in der Hand. Es wurden einige Chancen ausgelassen, sodass man mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeit ging. Nach der Halbzeit hatte die SG Rückenwind, war weiterhin überlegen und spielte nur noch auf ein Tor. Am Ende des Spiels machte man hinten auf, um noch den Ausgleich zu erzielen. Leider wurde der Ausgleich nicht mehr erzielt. Der Gastgeber hatte noch eine gute Konterchance, welche durch Sebastian Kocheise souverän geklärt wurde.

Die SG D/B/D belegt nach dem 4. Spieltag den 4 Tabellenplatz der Kreisliga B2 mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 8:5.

Die Reservemannschaft konnte ihr Spiel mit 2:3 gewinnen und belegt den 2 Tabellenplatz der Kreisliga B2 Reserve mit 5:2 Toren und 6 Punkten.

Ausblick:
Kommenden Sonntag spielen beide Mannschaften in Dießen gegen den SV Hopfau.
Spielbeginn Reserve: 13.15 Uhr
Spielbeginn 1 Mannschaft. 15.00 Uhr

__________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Spielbericht 3. Spieltag Kreisliga B2

SG D/B/D - SV Fischingen 2:2

Am Anfang der Partie war der SV Fischingen besser und drückte dem Spiel seinen Stempel auf. Nach 12 Minuten gingen die Gäste mit 0:1 in Führung durch ein Tor von Alexander Teufel. Bis zur ca. 30 Spielminute waren die Gäste weiterhin am Drücker. Im Anschluss kamen wir besser ins Spiel und es kamen einige Chancen auf unserer Seite. In der 36 Minute legte Leif Hansen den Ball quer auf Mario Müller, welcher souverän den 1:1 Ausgleich schoss. Mit diesem Ergebnis ging man in die Halbzeitpause. Wiederum kam Fischingen besser ins Spiel und erzielte gleich in der 47 Minute aus einer Abseitsposition die 1:2 Führung durch Daniel Schlaak. Die SG D/B/D machte nun Druck und wollte den Ausgleich. Ein klarer Elfmeter wurde der SG vom Schiedsrichter nicht gegeben. In der 76 Minute erzielte Robin Glaser den verdienten 2:2 Ausgleich. Am Ende konnten die Gäste etwas Glücklich einen Punkt aus dem Dießener Tal entführen.

Die SG D/B/D belegt nach dem 3. Spieltag weiterhin den 1 Tabellenplatz der Kreisliga B2 mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 8:4.

Ausblick:
Kommenden Sonntag spielt die 1 Mannschaft um 15:00 Uhr in Weitingen gegen den TSV Weitingen.
Die Reserve spielt um 13.15 Uhr ebenfalls gegen den TSV Weitingen.

_________________________________________________

_________________________________________________________

Spielbericht 2.Spieltag Kreisliga B2

SV Mühringen SG D/B/D 1:4

Von Anfang an war die SG gut im Spiel und hatte 2 Lattentreffer zu verbuchen. Die Überlegenheit zahlte sich in der 31. Spielminute aus. Wolfgang Kocheise erzielte durch ein direkt verwandelten Freistoß das 0:1. Bis zur Halbzeit war man weiterhin besser als der Gastgeber, konnte aber kein Tor mehr verbuchen. Nach der Pause erzielte der SV Mühringen in der 48. Minute durch einen platzierten Fernschuss von Can Fici den 1:1 Ausgleich. Die SG ließ sich durch den Ausgleich nicht aus dem Konzept bringen und erzielte durch ein Tor in der 53. Minute von Nico Weisser die 2:1 Führung. Der Gastgeber hatte nichts mehr zur Gegenwehr zu bieten. Somit erzielte in der 62. Minute Robin Glaser das 1:3 durch einen Angriff über die linke Seite. Mit dem Schlusspfiff erhöhte Leif Hansen noch zum 1:4 Endstand. Die SG belegt nach dem 2. Spieltag den 1. Tabellenplatz der Kreisliga B2 mi6 Punkten und einem Torverhältnis von 6:2. Ausblick:

Kommenden Sonntag spielt die 1 Mannschaft um 15 Uhr in Dießen gegen den SV Fischingen.

Die Reserve hat Spielfrei. __________________________________________________________________________

____________________________________________________

Spielbericht 1.Spieltag Kreisliga B2 SG

D/B/D – ASV Bildechingen 2:1

Am Anfang der Partie war die SG gut im Spiel und konnte sich einige Torchancen erspielen. In der 11. Spielminute köpfte Wolfgang Kocheise nach einem Eckball die verdiente 1:0 Führung. Mit dieser Führung verflachte das Spiel und der ASV Bildechingen wurde besser. Die Bildechinger machten somit in der 40. Spielminute durch Jan Klink den verdienten Ausgleich. Dies war auch der Halbzeitstand. Die zweite Halbzeit begann ausgeglichen. In der 55. Spielminute erhielt der ASV Bildechingen eine berechtigte Gelb-Rote-Karte. Von nun an war die SG wieder am Drücker. Durch einen Schuss von Wolfgang Kocheise konnte man mit einem zweiten Tor in der 87. Spielminute noch etwas glücklich mit 2:1 den ersten Dreier holen. Somit belegt die SG D/B/D den 4. Tabellenplatz der Kreisliga B2 mit 3 Punkten und einem Torverhältnis von 2:1

Reserve:

Auch die Reservemannschaft bestritt das erste Rundenspiel gegen den ASV Bildechingen. Dieses wurde mit 2:0 gewonnen nach Toren von Armin Baiker und Alexander Baltrusch. Die Reservemannschaft belegt somit den 2. Tabellenplatz mit 3 Punkten und 2:0 Toren.

Ausblick:

Kommenden Sonntag spielt die 1 Mannschaft um 15 Uhr in Mühringen. Die Reserve hat Spielfrei.

____________________________________

____________________________________________________________

++++ Neuer Kooperationspartner ++++

Neckar-Sport-Horb

Ab sofort ist der Neckar-Sport-Horb neuer Kooperationspartner der SG Dettlingen/Bittelbronn/Dießen.

Jedes Mitglied der SG Dettlingen/Bittelbronn und des SV Dießen erhalten

20% Rabatt

auf jeden Einkauf.

------------------------

Neckar-Sport-Horb

Hirschgasse 10

72160 Horb

 

____________________________________________________________________________

 

+++ Die SG holt sich den Stadteilpokal nach 29 Jahre wieder nach Hause +++


!!!!! Wahnsinn !!!!!


Die SG Dettlingen-Bittelbronn hat sich nach 1986 mal wieder in die Siegerliste des Horber Stadtteilpokals eingetragen. Unser Team besiegte im Endspiel Titelverteidiger Talheim nach Neunmeterschießen mit 5:3. Glückwunsch auch an Wolfgang Kocheise, der zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde.

 

.......schon wieder ein Stück Geschichte geschrieben

_________________________________________________________________________

+++ Unsere A-Jugend holt den Pot in Horb +++

Nach einem kampfbetonten Spiel zwischen den beiden Spielgemeinschaften SGM Dettlingen-Bittelbronn und SGM Talheim behielten die Jungs aus dem Dießener Tal mit 1:0 die Oberhand.

Glückwunsch Jungs !!!!!!!!

________________________________________________________________

+++ Freitags-Interview+++

Für die Freitags-Interview mit unserer Jugend gibt es eine kleine Winterpause.

Sie können Alle Interviews unter Fussball --> Freitagsinterview mit der Jugend einsehen.

 

Vielen Dank

_____________________________________________________________________

Die I. Mannschaft der SG DBD bedankt sich recht herzlich bei Ihrem EX-Coach Markus Jahn für den gesponserten Trikotsatz!!!

 

Markus Jahn Tortechnik

Römerstraße 30

72184 Eutingen

Tel: 7459/ 3470586

Mail: m.jahn@tortechnik-markus-jahn.de

 

 


 

________________________________________________________________

___________________________________________________________

Anbei der Zeitungsartikel vom 25.06.2014 (Schwarzwälder-Bote) zum Spiel Darmstadt vs. Balingen


____________________________________________________________

Einen gelungenen Saisonabschluss schafften unsere Jungs am vergangenen Samstag gegen den SV Schopfloch. Nachdem der Start etwas missglückte und man kurzfristig sogar mit 0 : 1 zurück lag (23. Minute), drehte unsere Mannschaft auf. Bereits drei Minuten nach dem Gegentreffer, erzielte Mario Rapp den Ausgleich. Unser Torjäger und Torschützenkönig der Kreisliga B1 Patrick Schlotter, brachte unsere Mannschaft mit einem Treffer in der 32. Minute in Führung. Mit diesem 2:1 ging es auch in die Halbzeit. In seinem letzten aktiven Spiel zeigte Michael Schröter noch einmal mit einem Doppelpack was in ihm steckt (50. und 64. ). Der eingewechselte Franz-Josef Steimle markierte mit seinem Treffer in der 65. Minute den 5 : 1 Endstand.

Auch die zweite Mannschaft präsentierte sich hervorragend und gewann mit 6 : 2.

 

Dies war das letzte Spiel in der Kreisliga B1, unsere Jungs können auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück blicken. Man war das beste Hin- und Vorrundenteam, hat mit Patrick Schlotter den Torschützenkönig der Kreisliga B1 und wurde bester B-Ligist im Pokal. Wir hoffen, dass sich diese guten Ergebnisse in der nächsten Saison in der Kreisliga A1 forsetzen.

 

Bereits vor Spielbeginn wurde der Meisterwimpel feierlich an unser Team überreicht. Im Rahmen des letzten Spiels wurde auch Trainer Markus Jahn und Michael Schröter verabschiedet. Michael beendet seine aktive Spielerzeit und Markus wechselt nach dreijähriger Trainertätigkeit bei der SG nach Talheim.

 

Zum Schluss noch einmal einen herzlichen Dank an die Mannschaft für die tolle Saison, an die Helfer während der Heimspiele und an die Fans, die unsere Jungs in vielen Spielen klasse unterstützt haben.

 

_____________________________________________________________

Schwarzwälder-Bote, 01.06.2014 20:50 Uhr

SpVgg Grömbach – SG Dettlingen-Bittelbronn 0:2 (0:2).

Völlig verdient, aber um ein Tor zu hoch, gewann Meister Dettlingen-Bittelbronn seine letzte Auswärtspartie. Mit einem Bus und 50 Fans angereist, sorgten die Jahn-Trupp mit einem Doppelschlag früh in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Grömbach hielt zwar zeitweise gut mit, konnte aber seine Torchancen nicht nutzen. Nach dem Spiel feierten beide Mannschaften den Aufstieg der Gäste gemeinsam. Tore: 0:1 Patrick Schlotter (13.), 0:2 Mario Rapp (15.)

 

_______________________________________________________________________

Mit dem Bus zum letzten Auswärtsspiel

Abfahrt 11.30 Uhr in Dießen - Dettlingen - Bittelbronn

 

_________________________________________________________________________


Die Meisterschaft ist Perfekt....Glückwunsch Jungs......Forza SG

 

________________________________________________________________________

Spvgg Lossburg - SG: 0 : 2

 

Der Aufstieg ist geschafft: unsere Jungs haben am Sonntag durch einen 2:0 Erfolg gegen Lossburg einen Knopf an die B1- Meisterschaft gemacht.

Zu Beginn des Spiels merkte man unserer Mannschaft und auch den Zuschauern an, dass es sich hierbei um kein gewöhnliches Spiel handelte. In der Anfangsphase konnte Lossburg noch gut mitspielen und hätte sogar mit etwas Glück in Führung gehen können. Ein Treffer von Patrick Schlotter wurde aufgrund einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht gegeben. Erst ein verwandelter Elfmeter von Michael Schröter in der 22. Minute brachte den erlösenden Treffer zum       0 : 1. Kurz nach der Pause konnte Michael Schröter durch ein weiteres Tor auf 0 : 2 erhöhen. Lossburg hatte nun nichts mehr entgegenzusetzen und das Spiel war entschieden. Aufgrund der spielerischen Überlegenheit gab es noch weitere Torchancen für unsere Mannschaft, die jedoch nicht verwertet werden konnten. Das 0 : 2 hat gereicht. Die Meisterschaft ist der SG aufgrund eines sechs Punkte Vorsprungs und eines deutlich besseren Torverhältnisses in den letzten beiden Spielen nicht mehr zu nehmen. Glückwunsch an die Mannschaft und an das Betreuerteam für diese tolle Leistung. Den Zuschauern wurden in dieser Saison viele, unterhaltsame Spiele geboten.

 

Auch die zweite Mannschaft spielte am Sonntag. Das Spiel endete 1 : 1.

 

Das vorletzte Rundenspiel findet in Grömbach statt.

Spielbeginn:

2. Mannschaft: 13:15 Uhr.

1. Mannschaft: 15:00 Uhr

 

______________________________________________________________

___________________________________

Herzlich Willkommen

Im Namen der SG-Dettlingen/Bittelbronn und dem SV Diessen dürfen wir Sie herzlichst auf unserer Homepage begrüßen.

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere verschiedenen Abteilungen, deren Aktive, Jugenden und noch vieles mehr.

Wir freuen uns über jeden Beitrag in unserem Gästebuch.

Wir wünschen ihnen viel Spaß.

Mit sportlichen Gruß

 

Schmid Dominik             Schmid Sylvia               Gugel Florian          Schröter Markus
1.Vorstand SG               1.Vorstand SG               1.Vorstand SV        1. Vorstand SV

___________________________________

Homepage Besucherzähler
Besucherzähler kostenlos

 

Besucherzähler kostenlos

 

 

Autohaus Daub
Anzeige